Madrid: Stosur im Achtelfinale

Es scheint als hätte die in letzter Zeit schwächelnde Australierin  Samantha Stosur wieder zu ihrer bekannten Form zurückgefunden. Denn immerhin hat sie es bereits durch die zweite Runde des Sandplatztuniers von Madrid geschafft. Die auf 5 gesetzte Stosur besiegte die -angesichts Stosurs letzten Leistungen leicht favorisierte- Slowakin Daniela Hantuchova 7:6 7:5.

Hoffen wir das Beste für Sam. Wäre ja auch wirklich schade für die Tour, eine so gute Spielerin zu verlieren.

Bis morgen, eure MissWTA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: