Clijsters sagt Cincinatti ab

Nachdem Kim Clijsters (WRL 2) in der zweiten Runde des Hartplatzturniers von Toronto verletzungsbeding aufgeben musste, sagte sie nun auch ihre Teilnahme in Cincinatti ab.

Grund für die Aufgabe Anfang der Woche war eine Bauchmuskelzerrung. Clijsters, die sich gerade erst von einer langwierigen Knöchelverletzung erholt hat, wird durch die Cincinatti-Absage mit so gut wie keiner Vorbereitung auf Hartplatz bei den US-Open starten – wenn sie denn überhaupt beim letzten Grand-Slam des Jahres teilnehmen kann.

Alles was uns Fans bleibt ist es, zu hoffen! Daumen drücken!

Eure MissWTA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: