Brisbane: Auftaktsieg für Petkovic und Spaziergang für Stosur

Unsere deutsche Nummer 1 Andrea Petkovic (WRL 10) konnte sich in ihrem Erstrundenmatch beim WTA-Turnier von Brisbane gegen die Israelin Shahar Peer (WRL 37) durchsetzen und mit 7:6 1:6 6:3 den ersten Sieg in der neuen Saison einheimsen.

Das Match zeichnete sich durch eine extreme Bannbreite an Höhen und Tiefen aus. Jeder Punkt war umkäpft und es wurde sich nichts geschenkt. Ich als Petko-Fan schon Muffensausen, als Peer sich nach verlorenem ersten Satz zurückkämpfte und den zweiten für sich entscheiden konnte. Doch Petkovic schlug im dritten Satz erfolgreich zurück und siegte. Bravo! Und für die Fans gab es zum Abschluss einen brandneuen Petko-Dance zu bewundern… 😉

Weniger heiß ging es in der Erstrundenbegegnung zwischen der Australierin Samantha Stosur (WRL 6) und der Weißrussin Anastasia Yakimova. Stosur hatte ein extrem leichtes Spiel, konnte ihren Aufschlag ohne Einschränkungen durchbringen und zog mit einem Endergebnis von 6:2 6:3 in die zweite Runde ein.

In der zweiten Runde wird unsere Landsfrau Andrea Petkovic auf Barbora Zahlavova Strycova (CZE) treffen, die  ihrerseits Olivia Rogowska mit 6:2 4:6 6:4 bezwang. Samantha Stosur wird es mit Iveta Benesova zu tun bekommen, die gegen Lucie Safarova (CZE)  mit 2:6 7:5 7:5 siegte. Beides sind machbare Aufgaben.

Eure MissWTA

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: