Carslbad: Cibulkova macht’s

Die Slovakin Dominika Cibulkova (WRL konnte das Finale von Carlsbad für sich entscheiden und klettert durch ihren Sieg um einen Platz in der Weltrangliste.

Die 23-jährige setzte sich in einem weitestgehend einseitigen Finale gegen die Französin Marion Bartoli (WRL  durch und siegte 6:1 7:5.

Die auf Position 1 gesetzte Französin wirkte im gesamten 1. Satz nicht ganz bei der Sache und erlaubte sich insgesamt zu viele unnötige Fehler. Zwar drehte sie im 2. Satz noch einmal auf und führte bereits 4:1. Dennoch konnte sie ihre Form nicht halten und die auf Position 2 gesetzte Cibulkova konnte den Zweiten doch noch für sich entscheiden.

„I have to say, this was the first WTA final where I played really well,“ sagte Cibulkova. „In the first set everything was going my way. My forehand was working today 100%, and also my serves and returns. So everything was just fine.“*

Eure MissWTA

*Quelle: wtatennis.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: